E-Mail

Wenn Sie uns schreiben wollen, bitte eine EMail senden an: mail[at]gruene-polle.de

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Welche Straßenlampe gefällt Ihnen am meisten?

View Results

Loading ... Loading ...

Wohin mit dem Salz?

Weserversalzung - welche Lösung favorisieren Sie?

View Results

Loading ... Loading ...

QR-Code

QR Code

PRESSEMITTEILUNG vom 04.06.2012

Grüne feiern Rettung des Eichenwaldes im Weserbogen

Gut besuchte Protestwanderung in Polle


Bei einer Wanderung mit politischem Anlass, stießen die Kreisgrünen auf guten Zuspruch. Bei herrlichem Wetter fuhren sie vom Holzmindener Marktplatz aus mit dem Fahrrad nach Polle und trafen dort weitere Teilnehmer an der grünen Wanderung zum Naturschutzgebiet In den Eichen. Bei strahlendem Sonnenschein wanderten die über 50 Grünen, Umweltschützer und Poller Bürger von der Domäne Heidbrink zum Alteichenbestand im Weserbogen. Das dortige Naturschutzgebiet und das umliegende Waldgebiet der Landesforsten sollte nach dem Willen der Landesregierung verkauft werden. Bürgerproteste und eine Resolution von SPD und Grünen im Kreistag stoppte die Verkaufsverhandlungen. Der grüne Landtagsabgeordnete Christian Meyer, der an der Tour teilnahm, freute sich über den Erfolg für den Tourismus und Naturschutz. Die Wanderer waren sich einig, „ein so wertvoller Naturwald mit fast 140 Jahre alten Eichen, dürfe nicht privatisiert werden. Der Erholungswert ist einzigartig!“

Kreisvorstandssprecher Georg Petau erläuterte auf der Wanderung auch die alten Planungen für die Ziegenfabrik auf der Domäne Heidbrink. Die drei Großställe für 7500 Ziegen würden weit an den Wald heranragen und ihn vermutlich durch Ammoniak schädigen. „Das Landschaftsschutzgebiet auf der Domäne müsse unbedingt erhalten bleiben. Anderenfalls wäre jederzeit ein neuer Bauantrag möglich“, appellierte er an die verantwortlichen Kreispolitiker. Die grünen Kreispolitiker sagten zu, alles zu tun, um die herrliche Landschaft im Weserbogen bei Polle zu erhalten. Nach der mehrstündigen Wanderung trafen sich die Teilnehmer noch auf der Domäne und grillten ökologische Würstchen aus artgerechter Tierhaltung und vegetarische Gerichte.

Pressemitteilung mit Bildern der Wanderung auf www.gruene-holzminden.de
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Kreisverband Holzminden
Bahnhofstr. 11

Print Friendly

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Abwassertransportleitung

Die Präsentation zur "Abwassertransportleitung Brevörde - Holzminden", die in der öffentlichen Sitzung des Fachausschusses Bauen und Umwelt des Landkreises Holzminden am 19.04.2012 vorgestellt wurde, hat der WVIW auf seinen Webseiten veröffentlicht unter http://wviw.de/aktuelles

Top Themen